2012: Mine-Trine

Das 3-Farben Märchen

Das Pflanzentrio kombiniert drei Nemesiensorten in einem Kulturgefäß: das Weiss der Trendliner Alegria-Sorte "Anona" mit dem Gelb von "Pomelo" und dem Rot von "Granada". Das Ergebnis ist ein wahres 3-Farben-Märchen, wie es schöner auf den Sommer nicht einstimmen kann.

Standort

Mine-Trine hat von Hause aus und durch den Züchter Eigenschaften mitbekommen, die ihr – wenn gewünscht – ein geradezu "flächendeckendes" Dasein ermöglichen: in Beeten, auf der Terrasse, in Balkonkästen und Ampeln. Und auch zeitlich hat man viel von Mine-Trine: Ihre herrlichen Blüten und wunderschönen Farben erfreuen uns, wenn wir ein paar Pflegetipps beherzigen, von April bis Oktober!

Pflege

Sie ist als Frischluftfanatikerin (Ausnahme: Zugluft), für Balkon und Beete geradezu prädestiniert. Regen oder Gießen liebt sie in einer Form, die eine gleichmäßige Durchfeuchtung des Bodens sicherstellen. Staunässe mag sie so wenig wie andere Pflanzen. Für eine regelmäßige Düngung ist unser neues Pflanzentrio dankbar.