Pretty Much Picasso: in der Pflege eine ganz normale Petunie

Das Besondere an Petunien ist, dass sie vom Normalen ganz viel brauchen: viel Wasser, viel Sonne und gute Erde.

Viel Wasser
So ist zum Beispiel auch für Pretty Much Picasso absolut notwendig, dass sie immer genügend Wasser bekommt. Bei heißem und trockenen Wetter können das manchmal 6 bis 7 l pro Tag sein. Doch sollte die Pflanze nie im Wasser stehen!

Viel Sonne
Daneben ist die Standortwahl wichtig: Petunien benötigen, um reich zu blühen, viel Sonne. Pretty Much Picasso sollte deshalb mindestens einen halben Tag lang direkter Sonnenbestrahlung ausgesetzt sein.

Gute Erde
Wie alle Hängepetunien hat auch Pretty Much Picasso einen hohen Wasser- und Nährstoffbedarf. Die Verwendung einer guten Balkonpflanzenerde ist daher wichtig für einen vitalen Wuchs und einen üppigen Blütenflor. Am besten, Sie lassen sich bei der Auswahl des richtigen Substrats von Ihrer Gärtnerei beraten. Je nach Nährstoffgehalt der Erde sollte im Verlauf des Sommers nachgedüngt werden. Auch hierzu erhalten Sie von Ihrem Gärtner die richtigen Empfehlungen.

Impressum