Herkunft

Miss Pink Sunshine gehört zu einer neuen Generation von Calibrachoa und ist eine Kreation des renommierten japanischen Züchters Ushio Sakazaki. Im Aussehen und besonders in der Fernwirkung erinnert sie an ihre Verwandte, die Petunie. Beide zählen zur Gattung der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae), deren Heimat in den gemäßigten bis subtropischen Gebieten Südamerikas liegt. Von ihrer tropischen Vergangenheit profitiert Miss Pink Sunshine noch heute: So ist sie nicht nur besonders hitzetolerant, sondern richtet sich nach einem Regenschauer auch schnell wieder auf.

Gartenbauverband Nord e.V.
Wirtschaftsverband-Gartenbau e.V.
Impressum