Eigenschaften

Verbenen sind meistens einjährige, krautig wachsende Pflanzen. Ihre Blüten sind üppig,
ihre Blätter grün gezackt.

Verbenen haben eine sehr lange Blütezeit: meist blühen sie von Anfang Mai bis zum ersten Frost. Voraussetzung ist aber immer ein sonniger, höchstens halbschattiger Standort.

Wegen ähnlicher Ansprüche an den Standort lassen sich Verbenen auch gut mit anderen, etwas höher wachsenden Gartenblühern wie zum Beispiel Geranien oder Margeriten kombinieren. Um ihr Durchsetzungsvermögen braucht man sich keine Gedanken zu machen – Verbenen bleiben auch „in Gesellschaft“ ein echter Hingucker.

Gartenbauverband Nord e.V.
Wirtschaftsverband-Gartenbau e.V.
Impressum