Herkunft

„Käpt’n Brise“ ist ein Ziersalbei der Art Salvia farinacea, auch Mehlsalbei oder Ährensalbei genannt. Die Pflanzengattung Salvia stammt ursprünglich aus dem heißen Süden der USA – Texas und New Mexico. Heute ist sie mit rund 1.000 Arten nahezu weltweit verbreitet. „Käpt’n Brise“ wurde gezielt für den Raum Mitteleuropa gezüchtet. Salbeipflanzen gehören zur Familie der Lippenblütler, erkennbar an den lippenartigen Einzelblüten mit hervorstehender „Unterlippe“.

Gartenbauverband Nord e.V.
Wirtschaftsverband-Gartenbau e.V.
Impressum